Die Sonntagsangler

Spinnfischen & Fliegenfischen in Brandenburg und Berlin

Monat: November 2014 (Seite 1 von 2)

So war die Boot & Fun 2014

Am vergangenen Freitag haben Henry & ich die Gunst der Stunde genutzt und die Arbeit Arbeit sein lassen. Wir haben pünktlich um 13 Uhr fluchtartig das Büro verlassen, ins Auto gesprungen und haben uns in Rekordzeit unseren Weg durch den Berliner Freitagsverkehr gebahnt. Nach einer gefühlten Ewigkeit und stolzen 7,50 Euro Parkgebühr (nein, die waren nicht vergoldet oder beheizt), kamen wir dann am Messegelände an. Aber wieso wollten wir eigentlich auf die Boot & Fun… gibts da nicht nur Boote? Die kurze Antwort: Eigentlich ja. Die lange Antwort gebe ich euch heute in diesem Post.

weiterlesen

Mein selbst gebauter Jerk-Bait im Einsatz

Ich hatte vor kurzem ja über meinen ersten Selbstversuch beim Bau von Jerk-Baits berichtet. Nun habe ich es am letzten Sonntag wieder mal mit Henry ans Wasser geschafft und konnte den Jerk endlich mal in Aktion erleben. Und im Gegensatz zum ersten Test der Streamer kann ich mehr Erfolg vermelden. Also vielleicht nicht direkt Erfolg, aber zumindest mehr Selbstvertrauen in den Köder. Hier erfahrt ihr, wieso…

weiterlesen

Die Pike Muppets im Einsatz

Ich habe ja vor kurzem über die neuen Streamer geschrieben: die Pike Muppets. Am Samstag kamen sie bei niedrigen einstelligen Temperaturen und ausgewachsenem Schädel auf dem Wasser zum Einsatz. Und meine Erlebnisse möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

weiterlesen

Sonntag am Wasser: 3 Hechte aus klarem See

Am Sonntag habe ich es mit Henry mal wieder ans Wasser geschafft. Und nachdem die letzten Wochen eine einzige trübe Suppe waren, hatten wir Glück: 7 Grad, normaler Wind und Sonnenschein machten den Tag zur optimalen Belly Boat Gelegenheit. Wir sind für einen Sonntag relativ zeitig los gekommen und waren so um 11 Uhr auf der Autobahn Richtung Wasser. Angekommen wurden fix die Bellies aufgepumpt und die letzten Sachen verstaut. Und dann ging es schon ab aufs Wasser.

weiterlesen

Jerk-Baits selbst bauen – ein Selbstversuch

Wenn ich schon wegen der Arbeit unter der Woche kaum Zeit finde, Mr. Esox gehörig auf die Pelle zu rücken, dann finde ich glücklicherweise immer wieder die Zeit, mich zumindest etwas mit dem Fischen zu beschäftigen. Letzte Woche habe ich zusammen mit Sander meine ersten Pike Muppets zusammengezimmert und ans Wasser ausgeführt. Mehr dazu an anderer Stelle. Zusammen mit Henry habe ich einige Flaschen Gerstensaft geleert und mich an einem selbst gebauten Jerk Bait versucht. Die Jungs von mt-lures haben einige tolle Skizzen in petto, die wir als Grundlage genommen haben.

weiterlesen

Hecht-Streamer selbst binden: So sehen Pike Muppets aus

Ich stehe ja auf Herbst & Winter… endlich ist es nicht mehr so warm und unsere Fangerfolge zogen in den letzten zwei Monaten deutlich an. Nachdem ich mich so langsam auf 4 Inch Gummifische als optimale Hechtköder eingeschossen habe, hat sich am Wochenende in Dänemark eine großartige Überraschung für mich ergeben: Jesper hatte noch eine 8er Fliegenrute & -rolle, die nicht mehr zum Einsatz kam. Und dank Jespers Großzügigkeit bin ich nun seit kurzem stolzer Besitzer einer hechttauglichen Fliegenrutenkombo. Doch bevor ich ans Wasser kann, brauche ich Streamer. Fette Streamer. Und so haben Sander & ich uns bei einigen Gläsern Hongvodka – der Gute für die Seele – zum Streamer binden getroffen. Hier sind die Ergebnisse und einige Tipps.

weiterlesen

Vom Frust Selfie zum Triumph Selfie

Als ernsthafter Sportjournalist muss man dran bleiben (danke, Matze Koch für dieses Bonmot). Deswegen war ich bei weitestgehend identischen Bedingungen wie beim Frust Selfie Tag am gleichen DAV-Gewässer wieder los. Die Tage vorher wurde gut gefangen und es war sogar ein Montag. Sonne schien auch, das Wasser war genauso klar wie beim letzten Mal. Identischer kann ein Versuchsaufbau nicht sein, wenn die weite Natur das Labor ist. Wie ihr anhand der Überschrift unschwer erraten könnt, lief es diesmal anders:

weiterlesen

Meine erste Silbermedaille – Mit der Fliege an der Ostsee

Ihr habt es ja schon gelesen: Sander und ich waren in Dänemark. Und nachdem ich nun mittlerweile seit knapp 2 Jahren Forellen mit der Trockenfliege jage, stand nun ein weiteres Projekt auf dem Programm:

Dies Jahr gab es die Extra-Challenge, Leo zu seiner ersten Fliegen-Meerforelle zu verhelfen.

Laut Sander ja nur psychologisch schwer, aber dann steh mal bis zu den Familienjuwelen im Wasser und nichts als Wasser bis zum Horizont vor und neben dir. Kurz gesagt, ich war am Anfang mehr als eingeschüchtert. Und das obwohl ich in Lappland bereits einige Fische (na gut, zwei) jenseits der 55er-Marke auf Trockenfliege und Nymphe verhaften konnte. Es ist einfach eine andere Challenge, wenn man diese riesige Menge Wasser vor sich sieht. Aber der Reihe nach…

weiterlesen

Frust Selfie – der neue Selfie Trend

An einem schönen November Montag habe ich frei genommen und bin ans Wasser gefahren. Ich hatte mir alles so schön vorgestellt. Nachdem ich in letzter Zeit gut gefangen habe, rechnete ich fest mit mindestens einem Hecht. Den wollte ich fotografieren und hätte dann stolz vermelden können, dass die Fische montags immer besser beißen als sonntags, ein Phänomen, welches berufstätigen Sportsfreunden nur zu gut bekannt ist. Aber es kam anders:

weiterlesen

Out in the cold – ein Augenblick aus Dänemark

Heute möchte ich einfach nur eines meiner Lieblingsbilder aus Dänemark posten. Normalerweise stehe ich ja – wie mein Bruder aus reinen Gründen der Prahlerei – auf Fischbilder, die auch Fisch enthalten. Also eine Art fotografische Weiterentwicklung der Karwath´schen Meerforellenthese. Doch dieses Foto hat was von dem oft schwer an Außenstehende zu vermitteltenden Charme eines Wochenendes am & im Wasser.

weiterlesen

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen